13/2017

Verkehrsunfall auf der K76 bei Wartjenstedt

Datum

Montag, 20. November 2017

Einsatzart / Einsatzstichwort

Hilfeleistungseinsatz / H VU1

Einsatzstärke

1 : 3

Einsatzdauer

8:10 Uhr bis 9:04 Uhr

Alarmiert

FF Hohenassel, FF Westerlinde, FF Wartjenstedt, stellv. Gemeindebrandmeister, Rettungsdienst

Beschreibung

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenassel wurde zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf die K76 zwischen Westerlinde und Wartjenstedt alarmiert. Auf regennassem Kopfsteinpflaster kam ein PKW unmittelbar vor der Unterführung der A39 in einer Kurve von der Fahrbahn ab und in der Böschung zum Stehen. Der Fahrzeuginsasse wurde leicht verletzt, durch die Einsatzkräfte betreut und vom Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Da es im Grünbereich zu Verschmutzungen durch eine abgerissene Ölwanne kam, wurde zusätzlich die Untere Wasserbehörde verständigt. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

Links

Keine